Wanted: WordPress – das populärste Open-Source CMS

Eine aktuelle umfassende Studie über Open-Source Content Management Systeme (CMS) bescheinigt WordPress mit Abstand den ersten Platz.

WordPress bietet seinen Nutzern eine intuitive Oberfläche, viele Funktionen und noch mehr Plug-Ins um den Funktionsumfang nochmals zu erweitern. Heute wird WordPress auch zur Homepagegestaltung genutzt oder um kleine eShops zu betreiben. Es gibt kaum eine Domäne in der WordPress seinen Fußabdruck nicht hinterlassen hat.

Bei SaaS Web gibt es “WordPress-to-Go”, also als gehostete Variante: einfach einloggen und loslegen. Für kleine Projekte gibt es WP sogar umsonst (ohne Domain, limitiert auf 200 MB). Kontaktieren Sie uns einfach!

Details zur Studie können Sie hier einsehen.

Investor übernimmt die Mehrheit bei Intergenia

Oakley Capital, bereits bekannt als Investor bei Hosteurope (vor einem erneuten Verkauf an einen weiteren Investoren), ist für 40 Mio Euro bei Intergenia (u. a. PlusServer, Serverloft, Server4you) eingestiegen und hält nun 51% der Anteile.

Öffentlich waren bislang keine Finanzierungsprobleme bekannt. Entsprechend handelt es sich wahrscheinlich nicht um eine Rettungsaktion…

Neue SaaS Web Homepage in der 2. Januar Woche fertig [UPDATE]

Nach langen Überlegungen über die einzusetzende Technologie bzw. über die genaue Ausprägung der Produkte etc.. wurde der Termin für den Onlinegang der neuen Website festgelegt. Ein paar Einzelheiten sofort:

– SaaS Hosting Produkte zum sofort bestellen
– Einfache Produktbezeichnungen wie Joomla, Typo3.. in den Klassen L, XL, XXL…
– Breites Angebot an Open Source Software und Eigententwicklungen
– Mehrsprachig: Deutsch, Französisch und English
– uvm…

[UPDATE 18.01.2012]
Leider ist der Zeitplan doch nicht einzuhalten. Aktuell wird mit dem 1. Februar gerechnet!!

Abuse-C für bessere Spam-Bekämpfung

Die RIPE (Réseaux IP Européens Network Coordination Centre) befürwortet die Einrichtung eines neuen Kontakteintrags: Abuse-C. Mit einem eigenen Eintrag ist es wesentlich einfacher automatisiert Maßnahmen gegen den Befall eines Systemes in die Wege zu leiten. Wie immer liegt es aber in der Verantwortung des Betreibers bzw. der Kontaktperson, die notwendigen Schritte auch zeitnah auszuführen, um weiteren Schaden abzuwenden oder erst gar nicht entstehen zu lassen.

Mehr Informationen auf der RIPE Homepage

Werbeblocker / Adblocker

Achtung: Dieser Artikel ist veraltet! Adblock Plus wird nicht empfohlen!

Update
Wer einen Adblocker sucht, sollte sich z. B. dieses Browser-PlugIn anschauen:
ABE: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/adblock-edge/

Übrigens, für all diejenigen, die es satt haben ständig von Werbung bombardiert zu werden: AdBlocker Plus.

Dieser Werblocker funktonioniert einwandfrei, die besuchten Seiten bleiben im gewohnten Layout, nur dass die unliebsame Werbung ausbleibt.

Der Add-On ist kostenfrei ud ist für Firefox und Chrome erhältlich.

Hier die offizielle Beschreibung von der Mozilla Add-On Seite: “Mit Adblock Plus haben Sie die Kontrolle wieder und bestimmen selber, was Sie sehen wollen. Die Erweiterung wird von über vierzig Filterabonnements für Dutzende Sprachen unterstützt, mit denen sie automatisch für verschiedene Einsatzzwecke konfiguriert wird, angefangen beim Blockieren von Werbung bis hin zum Blockieren bekannter bösartiger Webseiten. Mit Adblock Plus können Sie auch eigene Filter erstellen, unterstützt durch viele hilfreiche Features, z.B. ein Kontextmenü-Eintrag für Bilder, ein Tab zum Blockieren von Flash und Java, und die Liste blockierbarer Elemente zum Entfernen von Skripten.”

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/adblock-plus

Telko Maker, kann ab dem 01.12. getestet werden

Die Telefonkonferenz-Lösung ist als Prototyp soweit fertig (Milestone Frontend ist erledigt, Backend ist halbwegs fertig).

Laut Plan wird der Prototyp zum 1. Dezember zum Testen freigegeben.

Ein paar Worte zu dem Funktionsumfang:
– Einfache Bedienung, kein Schnick-Schnack
– Kostengünstige Festnetznummer als Einwahlnummer
(keine 018xx)
– Bis zu 7 Teilnehmer insgesamt
– … und natürlich unveröffentlichte Superfeatures!

Bei Interesse, bitte einfach melden. Die Testphase wird kostenfrei sein und auch unverbindlich. Wir möchten dabei lediglich Feedback einsammeln, um im Anschluss, die wichtigsten Verbesserungen umzusetzen.